Buchen Sie Ihren Urlaub

Check-in

Abreise

Zimmern

Erwachsenen

Kindern

Das Ozon in unseren Thermal-Schwimmbädern

Um die gesundheitsfördernde Wirkung des Thermalwassers noch zu erhöhen, wurden unsere Massagebecken und –liegen im Schwimmbad Chalet kürzlich mit Ozondüsen ausgestattet.

Ozon ist ein natürlicher Bestandteil der Atmosphäre: der Sauerstoff der Luft wird durch einen Verdichtungsprozess in Ozon umgewandelt und über die Massagedüsen freigegeben.

Das Ozon hat eine wohltuende Wirkung auf den gesamten Organismus: ohne den Ph-Wert der Haut zu beeinflussen, reinigt es die obere Hautschicht, die sich nach dem Bad weich und samtig anfühlt. Es reizt weder die Schleimhaut der Augen, noch hat es irgendwelche Nebenwirkungen. Die kombinierte Wirkung zwischen Wassertemperatur und Ozon-Wassermassage bewirken einen Sauerstoffaustausch in der oberen Hautschicht, reinigt sanft die Poren und ist daher ideal bei Akne und Hautunreinheiten. Der mit Luft und Ozon angereicherte Wasserstrahl fördert die peripherische Durchblutung und reichert so das Blut mit Sauerstoff an. Durch die erhöhte Sauerstoffzufuhr wird die Haut elastischer, straffer und beugt auf dieses Weise einer vorzeitigen Alterung vor. Die Ozon-Wassermassage fördert auch die Ausschüttung von Endorphinen, die zu einem tiefen Entspannungsgefühl führen. Die Stressbewältigung wird erleichtert, Spannungen gelöst und die kleinen und großen Probleme des Alltags verschwinden.

Die erhöhte Sauerstoffzufuhr bekämpft auch die geistige Erschöpfung und bringt das Nervensystem wieder ins Gleichgewicht, wodurch ein ganzheitliches Wohlempfinden entsteht; Erschöpfung und Schlaflosigkeit werden bekämpft. Dank seiner muskelentspannenden Wirkung wird die sauerstoffreiche Wassermassage auch nach sportlicher Aktivität empfohlen, um ermüdete Muskeln zu regenerieren. Kombiniert mit der Wassermassage lindert sie Schmerzzustände bei Arthritis, fördert die Beweglichkeit der Gelenke nach einem Trauma, strafft das Gewebe, beugt Zellulitis und kleinen Schönheitsfehlern vor und entspannt Geist und Körper.
Es wird empfohlen, nach drei Zyklen, die mit Ozon angereicherte Wassermassage zu unterbrechen.
Nach der Wassermassage sollten Sie sich warm halten und ruhen, damit die stimulierte Durchblutung den gesamten Organismus erreicht und langsam wieder in den Normalzustand zurückkehren kann. Beenden Sie diesen Vorgang mit einer feuchtigkeitsspendenden Körperlotion.


Privacy Policy
Cookie Policy
//