Buchen Sie Ihren Urlaub

Check-in

Abreise

Zimmern

Erwachsenen

Kindern

Die Förderung des Thermalwassers

Wie erfolgt die Förderung des Thermalswassers aus dem Euganäischen Becken in unsere Schwimmbäder und Fangobecken, wo der wichtige Reifungsprozess des durch die Entwicklung der Blaualgen-Bakterien stattfindet?

 

Die geologische Formation der Euganäischen Hügel besteht aus Lavagestein. Die, vor vielen Tausend Jahren, durch die Vulkan-Aktivitäten entstandenen Gesteinsspalten, dienen als Auffangbecken für das, aus der Tiefe aufsteigende Wasser. Dieses Wasser wird im unterirdischen Euganäischen Becken gespeichert, von wo aus es, in der Frühzeit ganz ohne Hilfe an die Oberfläche kam.
Die Thermal-Einrichtungen nutzen heute Brunnen für die Förderung des Thermalwassers. Diese Brunnen erreichen normalerweise eine Tiefe von 500 Metern und das Wasser wird über elektrische Pumpen in die einzelnen Strukturen gebracht.

 

Das, mit Mineralsalzen angereicherte Wasser wird mit ca. 75 ° C an die Oberfläche gepumpt, um dann für den Einsatz in den Schwimmbädern entsprechend abgekühlt zu werden.

p style=”text-align: justify;”>Die Bedingungen und die Mengen hinsichtlich der Wasserförderung werden durch die Vorschriften der Region festgelegt, um eine gesetzmäßige und nachhaltige Förderung, ausschließlich zum Zweck der Heilanwendung zu gewährleiten.


Privacy Policy
Cookie Policy
//